Über mich

(c) Bettina Straub/Deutschlandradio

(c) Bettina Straub/Deutschlandradio

Hier schreibt Katharina Hamberger. Seit August 2012 bin ich Korrespondentin im Hauptstadtstudio des Deutschlandradios (Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und Dradio Wissen) in Berlin. Dort kümmere ich mich um die CSU, die Verkehrspolitik, Innenpolitik, Migration und Integration und die Sportpolitik. In der vergangenen Legislaturperiode habe ich regelmäßig über den NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages berichtet. Zuvor habe ich beim Deutschlandradio volontiert.

Geboren bin ich im oberbayerischen Altötting, 2005 bis 2008 habe ich in Regensburg Medien- und Politikwissenschaft studiert und dort mit einer Bachelorarbeit zum Thema „Der cartesische Dualismus und die Medien des Barock“ abgeschlossen. Während des Studiums war ich Moderatorin und Reporterin beim Studentenfunk und habe Praktika beim Jugendsender gongfm, dem Regionalstudio Niederbayern/Oberpfalz des Bayerischen Rundfunks und Bayern3 gemacht. Anschließend habe ich in Hamburg meinen Master in Journalismus absolviert.  Das Thema meiner Master-Thesis, die ich 2010 geschrieben habe: „Soziale Netzwerke – Ein Instrument zur Hörerbindung? Eine Studie am Beispiel von N-JOY und Facebook.“ Während meiner Zeit in Hamburg war ich freie Mitarbeiterin bei der taz nord, der Wochenzeitung Der Freitag und bei der Passauer Neuen Presse. Außerdem war ich Praktikantin im Wirtschaft- und Politikressort von stern.de, der Politikredaktion des Hamburger Abendblattes und der Redaktion von Anne Will.

Auszeichnungen:

2013: Top 30 bis 30 (Auszeichnung des Medium Magazins für Nachwuchtalente im Journalismus)

 Twitter: Nirthak

Facebook: Katharina Hamberger

About me: Katharina Hamberger